Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Verspannte Getriebe

 

Spielfreiheit ist das Ziel aller Entwicklungen, die im Thema "verspannte Getriebe" zusammengefasst werden können. Hierzu wurden, gerade in letzten 10 Jahren, hunderte genialer Ideen veröffentlicht.

Um den Überbick nicht zu verlieren sollen die Ansätze in 3 Kategorien eingeteilt werden:

  1. Verspannung entlang des Umfangs; beidseitige Zahnflanken-Nutzung eines Zahns bzw. einer Nut
  2. Radiale Verspannung
  3. Verspannung paralleler Getriebezweige

Hier ein Beispiel für die Verspannung paralleler Getriebezweige:

 

Bearbeitungskopf mit verspannten NEUGART-GetriebenBearbeitungskopf mit verspannten NEUGART-Getrieben

 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

30.04.2019 Roland Fetzner