Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sättigung

Servomotoren zeigen bei hohen Spitzenströmen einen Sättigungseffekt. Durch die Vektoraddition wird das Feld der Permanentmagnete vom Strombelag überlagert und es bildet sich der Gesamtfeld-Vektor Iµ. In dessen Richtung liegt die höchste Flussdichte vor und dort tritt magnetische Sättigung ein. Die folgende Studie zeigt diverse Ansätze den Sättigungseffekt mathematisch zu beschreiben:

 

Sättigungkennlinie und der differenzielle KTSättigungkennlinie und der differenzielle KT

Die Powerpoint Präsentation zum Thema:

Sättigung V2.06.pptx

Alternativ als PDF Dokument:

Sättigung V2.06.pdf

 

Update 28.01.2020 Roland Fetzner